Bergwandern im Nationalpark Fanes in den Dolomiten vom 30.08. – 04.09.2022

Beginn:

Dienstag, 30.08.22

Ende:

Sonntag, 04.09.22

Ort:

Nationalpark Fanes, Dolomiten, Italien

Kosten:

250,00 € für Mitglieder
  320,00 € für Nichtmitglieder

Beschreibung:

   Bergwandern im Nationalpark Fanes in Italien vom 30.08. –04.09.2022

Unsere Hüttentour führt uns in den Nationalpark Fanes, eine vom Menschen weitgehend unberührte Hochebene in grandioser Umgebung in den Dolomiten. Wir übernachten auf den Berghütten Pederü, Heiligkreuz, Lavarella und Lagazuoi.
Die Tagesetappen haben eine durchschnittliche Länge von 15 km und umfassen 5 Stunden reine Gehzeit und 1000 Höhenmeter, Ihr solltet also im Wandern etwas trainiert sein. Auf ausgesetzte und gefährliche Stellen werden wir verzichten.
Am Lagazuoi genießen wir einen der schönsten Aussichtsbalkone der Dolomiten und tauchen in die Welt des Dolomitenkrieges ein.
An 2 Tagen besteht für Interessierte die Möglichkeit, leichte bis mittlere Klettersteige parallel zur Tour zu machen.
Angesichts der Entfernung (300 km von München) werden wir soweit möglich Fahrgemeinschaften bilden. Grundsätzlich ist die Anreise nach Pederü auch per Bahn und Bus möglich.

 

Organisation: Reinhold Schmidt

 

Beginn:           Dienstag, 30.08.2122

Ende:               Sonntag, 04.09.2022

Kosten:            Mitglieder:            250,00 Euro

                        Nichtmitglieder:    320,00 Euro

Seminarort:    Nationalpark Fanes, Dolomiten, Italien 

Anmeldung:   bei Reinhold Schmidt, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen:    5 Übernachtungen auf Berghütten in Lagern oder Betten 
                        mit Frühstück und Touristenabgaben.
Joomla templates by a4joomla