Improvisationsworkshop vom 14.-16. Juni 2019 in Hildesheim

Beginn:

14.06.19

Ende:

16.06.19

Ort:

Hildesheim

Kosten:

100,00 € für Mitglieder
  160,00 € für Nichtmitglieder

Beschreibung:

  Improvisationsworkshop vom 14.-16. Juni 2019 in Hildesheim

Mal die Komfort-Zone verlassen? 
Mal anständig Fehler machen dürfen?
Mal Geschichten erzählen?


Schlagfertig und spontan sein ohne Schweißausbruch und Fluchtreflex? Das können nur andere? Von wegen! Entdecke den Improvisationskünstler in Dir!
Spontane Sprechsituationen sind für uns Stotternde oft eine Herausforderung. Gelingt das Einsetzen der Sprechtechnik auch gut in vorhersehbaren Alltagssituationen, so stoßen wir beim Spontansprechen immer wieder an unsere Grenzen. Hier setzt der Workshop an und bietet dafür sowohl größte Herausforderung als auch perfekte Übung: Improvisationstheater!
Zusammen mit Stefanie Petereit von „Schmidt’s Katzen“, die einigen von Euch durch den Workshop in Rüdesheim im Jahr 2015 vielleicht noch ein Begriff ist, werden wir das Wochenende gemeinsam spielen, sprechen, lachen- und scheitern. Wir werden mit dem offensichtlichen Gegensatz von kontrollierter Sprechtechnik und Spontansprechen experimentieren und dabei auch problembehaftete Alltagssituationen aufgreifen, nachstellen und zum Positiven verändern. Durch diese Erfahrung wird ein anderer Umgang mit (sprecherischem) Stress möglich – probiert es aus!

 

Referentin:         Stefanie Petereit vom Ensemble „Schmidt’s Katzen“(www.schmidtskatzen.de)

Beginn:               Freitag, 14.06.2019, ab ca 18:00 Uhr

Ende:                  Sonntag, 16.06.2019, ca. 14:00 Uhr

Ort:                     Altpetrikontor, Altpetristr.3, 31134 Hildesheim

Unterkunft:         M&A City Hotel, Hindenburgplatz 6, 31134 Hildesheim

                           In 2-Bettzimmern (getrennte Betten) inkl. Frühstück

Kosten:               Mitglieder:                        100,00 Euro

                           Nichtmitglieder:                160,00 Euro

Teilnehmer:        Mindestens 8, maximal 16

Organisation:     Monika Böger

Anmeldung:       bis zum 31.05.2019 bei Monika, Tel. 01577 27 44 782,

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Joomla templates by a4joomla